People buy from people

Die Welt wird nur digitaler und viele Spieler im Markt handeln nun endlich danach. Die digitale Präsenz vieler Unternehmen wird jetzt verstärkt, im besten Fall auf Basis einer Strategie, die das Unternehmen und den Kunden nachhaltig näher zusammen bringen.

Erfolgreiche Unternehmenskommunikation ist menschlich

Der klassische Marketingsatz „People buy from people“ ist bei der erfolgreichen Unternehmenskommunikation ein hilfreicher Ansatz, den ich in diesem Zusammenhang kurz beleuchten möchte. In einer digitalen Welt ist es gewinnbringend, das Zwischenmenschliche effektiv zu kommunizieren. Wir vergeben Aufträge an Dienstleister, die wir menschlich schätzen und kaufen von Firmen, die inklusive ihrer Leader für etwas stehen. Da es teilweise größere Unterschiede in der Zusammenarbeit gibt, wurde der Satz oben in den letzten Jahren durch drei Punkte ergänzt:

People buy from people they …

  • Like (mögen)
  • Respect (respektieren)
  • Trust (vertrauen)

Empfehlung für Ihre Unternehmenskommunikation

Für die effektive Kommunikation ihres Unternehmens hat das aus meiner Sicht folgende Implikationen:

  • Stellen Sie die Menschen in ihrem Unternehmen auf digitalen Kanälen vor (ein nettes Bild und eine kurze Story/Aussage auf Webseite und LinkedIn sind hier zum Beispiel bestens geeignet)
  • Respekt und Vertrauen werden durch zwei Faktoren besonders gefördert: Expertise und Beständigkeit
  • Sie und ihre Mitarbeiter teilen ihre Expertise aktiv auf digitalen Kanälen (z.B. LinkedIn). Dadurch baut sich Vertrauen in ihre Fähigkeiten auf. Auf Dauer werden sie als Experte anerkannt.
  • Genauso wichtig für den Aufbau einer wertvollen Kundenbeziehung/Marke ist die regelmäßige Kommunikation. Wer einmal etwas Hilfreiches sagt, erweckt Interesse, aber wird schnell vergessen. Wenn ein Unternehmen aber über Monate und Jahre hinweg Produkte/Inhalte mit Mehrwert veröffentlicht, wird es zu einer vertrauenswürdigen Quelle. Die Marke hat nun einen festen Platz in ihrem Kopf und ist top-of-mind, wenn es um Dinge geht, die Sie mit dem Unternehmen assoziieren. Von dort ist der Weg zu einer Zusammenarbeit nicht weit. Strategische Markenbildung zahlt sich aus, besonders heutzutage.

In den vergangenen Monaten habe ich viele Unternehmen beobachtet, die, zum Beispiel auf LinkedIn, verstärkt ihre Mitarbeiter erfolgreich vorstellen. Das Konzept ist nichts Neues, funktioniert aber weiterhin. Denn die menschliche Verbindung mit dem Kunden zu fördern ist immer ein lohnender Schritt. Wir sind soziale Wesen und freuen uns herauszufinden, wer hinter dem Unternehmen, Produkten und Leistungen steckt, für die wir uns interessieren. 

Mehr Erfahren

Podcast & Blog
Spotify